Benutzerspezifische Werkzeuge

Neue Rückenschule - Rücken- und Körpertraining

Mit Freude aktiv nicht nur den Rücken stärken!

Ihr Rücken wird sich freuen - Ihr Nutzen

 

  • Erleben Sie Ihren Rücken neu!
  • Spüren Sie, wie sie belastbarer werden!
  • Haben Sie Spaß und Freude an Ihrer Rückenfitness!
  • Finden Sie eine entspannende Oase im Alltag!
  • Lernen Sie mit Rücken- und Nackenschmerzen besser umzugehen!

 

Aktiv Ihren Rücken stärken!

 

Im Rücken- und Körpertraining der Neuen Rückenschule lernen die Teilnehmer die grundlegenden Ausgangsstellungen für die funktionellen Übungen und den richtigen Umgang mit den Kleingeräten. 

Nach dem Aufwärmen zu Beginn der Stunde werden die verschiedenen Muskelpartien durch Übungen ohne/ mit Handgerät intensiv gekräftigt. Priorität hat hier das Training der Kraftausdauer, der Hypertrophie (Muskelzuwachs), der Propriozeption (Tiefensensibilität).

Das anschließende 30minütige Dehn- und Entspannungsprogramm sorgen für eine Verbesserung der Beweglichkeit und des Stoffwechsels sowie für eine wohltuende Regeneration nach dem Training.

 

Inhalte des Kurses "Rücken- und Körpertraining der Neuen Rückenschule":

  • Schulung der wichtiger Ausgangsstellungen und dabei Vermittlung individueller, körpergerechter, rücken- und gelenkfreundlicher Verhaltensweisen

  • Motorische Testübungen

  • Koordinatives Aufwärmprogramm und Einführung in die Ausdauerschulung (Walking, Laufen, Aerobic) 

  • Übungen zur Förderung der Bewegungskoordination und einzelner koordinativer Fähigkeiten

  • Spielformen zur Ausdauer- und Reaktionsschulung

  • Beweglichkeitstraining durch Dehn- und / oder Mobilisationsübungen; vorzugsweise aktiv-dynamisch

  • Dehn-, Lockerungs-, Mobilisationsübungen zur Erreichung/Erhaltung einer altersgerechten Beweglichkeit (Bewegungsamplitude) in den Gelenksystemen

    • Training der Muskelkraft vorzugsweise aktiv-dynamisch mit oder ohne Kleingerät wie Therabändern, Tubes, Gymsticks, Kurzhanteln, Gewichtsbällen, Stabilisationstrainern und Propriomed (Bioswing)
    • Übungen zur Kräftigung der Rumpf- und Extremitätenmuskulatur u.a. auch als Voraussetzung für die Durchführung muskulär gesicherter arbeitsplatzbezogener Tätigkeiten insbesondere der Rumpfextensoren und -flexoren (Einbezug der Bauchmuskulatur), vor allem zeitgerechter Einsatz der Muskulatur (Verbesserung der muskulären Stabilisation; siehe auch Koordination)
    • Spezielles Stabilisationstraining für die tiefe Rückenmuskulatur
    • Vermittlung muskulärer und/oder mentaler Entspannungsverfahren (palliatives Schmerzmanagement)
    • Informationen,  z.B. zu Ursachen, Verlauf und Auswirkungen von Rückenschmerzen (biopsychosozial), zum Umgang mit Rückenschmerzen, zur Durchführung aktiver Selbsthilfemaßnahmen bei Schmerz (Coping-Strategien) und zur selbst gesteuerten Durchführung gesundheitsförderlicher körperlicher Aktivitäten (Belastungsdosierung, korrekte Durchführung von Übungen oder Sportarten)

 

Zertifikat Rückentraining

 

Bilder aus den Kursen Rücken- und Körpertraining  & Fitnesstraining Rücken

 

(Tube, Segmentale Stabilisation, Partnerstabilisation, Mobilisation Dehnung und Entspannung)

Gruppe Tube Bauch         Hans Nackendehnung

 

 Partnerkräftigung mit Tube         Nackendehnung Hans-Dieter Kempf

 

Aufwärmen mit Tube         Aufwärmen mit Tube 2 

Aufwärmen mit Tube (Schwerpunkt Hüftstabilisatoren)

 

Segmentale Stabilsation         Segmentale Stabilisation 2

Bauchkräftigung im Liegen 

Segmentale Stabilisation (tiefe Bauch- und Rückenmuskulatur)

 

Partnerstabilisation        Partnerstabilisation Diagonal   

 

Partnerstabi Diagonal 2        Partnerstabi Bauch Stand

 Partnerstabilisation (neutrale Ausgangsstellung)

 

Außenrotatoren        Lat Arme Tube rückwärts

 Training Auswärtsdreher Schulter und Breiter Rückenmuskel (& Beine)

 

Partnerstabi Vierfüßer

 Ganzkörperkräftigung (schwer)

 

       Rückenkräftigung Tube                Ganzkörperstreckung Tube

Kräftigung Rückenstrecker und Ganzkörperstreckmuskulatur

 

 Kniebeuge mit Hanteln         Rotation mit Hanteln              

Beinkräftigung, Stabilisation und Rumpfrotation mit Hanteln

 

  Ansteuerung Rückenmuskulatur - Bioswing                Rückenmuskeltraining mit Bioswing

 Segmentale Stabilisation mit dem Propriomed (Bioswing)

 Drehdehnlagerung Partnerübung Traktion

Drehdehnlagerung                        Traktion

 

RIP Thera-Band         RIP Thera-Sitzen

Rücken-Intensiv-Programm (Karlsruher Klinikum): Krafttraining mit dem Thera-Band

 

RIP Ball Rücken         RIP Ball Gleichgewicht

Rücken-Intensiv-Programm (Karlsruher Klinikum): Rückenkräftigung und Koordinationstraining mit dem Fitnessball

 

 

Artikelaktionen